Top

ERASMUS+ am Struensee Gymansium

ERASMUS+ am Struensee Gymansium

Unsere Schule nimmt in den Jahren 2022 und 2023 am Programm ERASMUS+ teil!

Das Struensee Gymnasium hat zu unserer großen Freude den Zuschlag für die Teilnahme am Projekt ERASMUS+ erhalten. ERASMUS+ ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, dessen Ziel es ist, die Mobilität von Schülerinnen und Schülern zu erhöhen und authentische Begegnungen zu fördern.

Unsere Partnerschule ist das Instituto Pau Claris in Barcelona. Beide Städte verbindet ihre lange maritime Tradition und ihre Rolle als „second city“. So trägt unser Projekt den Titel „Stadt Macht Hafen“ – der Fokus liegt auf den Themen Hafen- und Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Im Rahmen des Programms werden uns die Schülerinnen und Schüler aus Barcelona zwei Mal in Hamburg besuchen; auch Schülerinnen und Schüler unserer Schule aus den Spanischklassen des 8. Jahrgangs werden zweimal nach Barcelona reisen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit unseren Freundinnen und Freunden in Barcelona!

Kommentieren